~ Atemmassage

Gearbeitet wird unmittelbar am Gewebe (ähnlich einer klassischen Massage), vorbereitend werden heiße Kompressen am Rücken angewendet. Es werden keine medizinisch begründeten Beschwerden damit behandelt, sondern dem Atemgeschehen soll mehr Raum und Bewusstheit geschaffen werden. Der Verlauf einer Behandlung ist nie zweimal gleich, er orientiert sich immer an den aktuellen Reaktionen von Leib und Atem.

~

~ Atembehandlung

In einer Einzelbehandlung wird an und mit der Wahrnehmung des eigenen Atems gearbeitet. Sie bleiben angezogen und die Hände der Therapeutin nehmen behutsam Kontakt auf, um den Atemfluss und die daraus entstehende Bewegung wahrzunehmen. Sehr achtsam wird Halt gegeben oder feine Bewegungsimpulse gesetzt, um Spannungen zu lösen. Ziel ist nicht die Veränderung durch die Therapeutin, sondern das Ermöglichen von eigener Entwicklung.

~

Kontakt und Termine

Andrea Platzer | Privatpraxis für Atemtherapie

Heilpraktikerin (Psychotherapie HPG) | Physiotherapeutin

Schießgrabenstraße 24 | 86150 Augsburg

info@andrea-platzer.de | Telefon 0821 317 47 58

 

Andrea Platzer Physiotherapie
finden Sie unter neuer Leitung  an gleicher Adresse als
Carolin Grundler Physiotherapie